Ihr Schmankerlrestaurant in Bad Neustadt

 

Die Philosophie und Geschichte unseres Hauses

Das Wohl unserer Gäste liegt uns am Herzen. Sie zu begeistern und zu verwöhnen ist die Philosophie unseres Hauses, die wir schon seit 25 Jahren leben und pflegen.

 

 

Aus einem landwirtschaftlichen Anwesen wurde 1960 der erste Grundstein (50 Sitzplätze und ein Lebensmittelladen) zu unserem heutigen Haus gelegt. Im Jahr 1973 erweiterte sich das Restaurant um weitere 50 Sitzplätze und einem Kaminzimmer, durch die Auflösung des Lebensmittelladen.

Nach Renovierung und Umgestaltung der Gasträume Anfang 1986 war es dann soweit:

Rolf Brückner übernahm mit seiner Frau Gül, nach langer Wanderschaft durch die feinen Häuser der Gastronomie (vom Bechtersgardener Land bis zur Ostsee), als Küchenchef und Haus Dame, das Restaurant & Hotel "Haus am Park".

Am Samstag, den 01.03.1986 um 17.00Uhr war unsere Neueröffnung zum Schmankerlrestaurant Haus am Park Brückner.  

Das erste Tagesessen war ...              

Falscher Wildsaubraten mit Waldpilzen, Wacholderrahmsoße, Serviettenkloß und Salat        für 10,80 DM.

Das Haus führten wir bis  1991 im Pachtverhältnis. Als sich unsere Tochter Karin für die Gastronomie zu interessieren begann, entschlossen wir uns das Haus zu erwerben. 

Wir sind sehr stolz drauf, dass unsere Tochter nach Ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau in Garmisch-Partenkirchen und diverser Arbeitsstellen in feinen und bekannten Häusern (wie Traube Tonbach, Baiersbronn) uns tatkräftig unterstützt. Seit 2002 leitet unsere Tochter die Geschicke des Restaurants. Im März 2008 heiratete Sie Ihrem Mann Johannes Mattmann (selbständiger Koch), der seit Dezember 2009 in unseren Betrieb tätig ist.

 

Auch ein großes Dankeschön an alle unsere Stammgäste, die uns über die Jahre hinweg immer treu geblieben sind. Wir freuen uns immer Sie in unserem Restaurant begrüßen zu dürfen.

Ihre Familie Rolf Brückner & Familie Karin Brückner-Mattmann                                                     mit unserem Team